Die Wallfahrtskirche St. Coloman bei Schwangau - Eine seltene Schönheit

Die Wallfahrtskirche St. Coloman ist eine seltene Schönheit nahe Schwangau - Die hellen Fenster, wunderschönen Gemälde usw. sprechen für sich!

In der Nähe des Ortes Schwangau und dem Sitz von Schloss Neuschwanstein und des Schloss Hohenschwangau, steht inmitten von Feldern die Wallfahrtskirche St. Coloman - ein unverfälschtes Bild einer Wallfahrtskirche us dem ersten Jahrhunderts des Bayr. Barocks und ein stilechtes Beispiel der Ausstattung von Wessobrunner und einheimischen Künstlern.
Coloman war ein irischer Pilger, der auf seiner Pilgerfahrt nach Jerusalem an dieser Stelle gerastet haben soll. Aufgrund der Wunder die sich nach seinem gewaltsamen Tod (durch martern und aufhängen) ereignet haben sollen, wurde er heilig gesprochen und als Schutzpatron bei Krankheiten von Mensch und Tier verehrt.

Die Kirche ist sowohl Außen, als auch Innen ein echter Hingucker und diesen Anblick wird man so schnell sicher nicht vergessen!

Wichtigste Informationen
Impressionen

Weitere Artikel
Die Wallfahrtskirche St. Coloman ist eine seltene Schönheit nahe Schwangau - Die hellen Fenster, wunderschönen Gemälde usw. sprechen für sich!
Das Benediktinerkloster / Museum Füssen

Das ehemalige Kloster liegt kurz nach einer Brücke über den schönen Lech. Das Museum ist eine große Schatzkammer mit …

Die Wallfahrtskirche St. Coloman ist eine seltene Schönheit nahe Schwangau - Die hellen Fenster, wunderschönen Gemälde usw. sprechen für sich!
Villa Monastero in Varenna - Eventort …

Während unseres Tagesausfluges, führte uns unsere Reise mit der Fähre von Bellagio nach Varenna. Dort angekommen, …

Die Wallfahrtskirche St. Coloman ist eine seltene Schönheit nahe Schwangau - Die hellen Fenster, wunderschönen Gemälde usw. sprechen für sich!
Die Basilica St. Giacomo in Bellagio

Der Tagesausflug mit der Fähre startete in Musso und führte uns zuerst nach Bellagio. Entlang der schönen Uferpromenade …

Du warst bereits dort oder hast einen guten Tipp?