|

befreiungshalle kelheim

Befreiungshalle Kelheim

Ähnlich wie die Walhalla Regensburg, ist auch die Befreiungshalle Kelheim ein Ort der Vergangenheit und der Statuen-Kunst. Die Gedenkstätte für die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813-1815 ist noch heute ein beliebter Ausflugsort der Geschichts- & Kulturbegeisterten und wird meist zusammen mit einem Besuch in Regensburg (Schifffahrten oder Besuch der Walhalla) oder mit einem Besuch der Schlösser in der Umgebung (z.B. Schloss Prunn) besichtigt.

Die Strebepfeiler der Außenfassade bekrönen 18 Kolossalstatuen als Sinnbild der deutschen Volksstämme. Im Innenraum reichen sich 34 Siegesgöttinnen aus Marmor die Hände zum Sieg ….
Die Befreiungshalle Kelheim ist einen Besuch wert und kann auch im Zuge von Kombitickets besucht werden.

Tipp

Bitte Aktuelles und Corona Regelungen auf der Website nachlesen!


Wichtige Informationen

Öffnungszeiten

April-Oktober: Täglich 09.00 – 18.00 
November-März: Täglich 10.00 – 16.00 

Kartenverkauf
April – Oktober: 09.00 – 17.15
November-März: 10.00 – 15.15

Preise

Erwachsener: 4,50 €

Kombiticket: Prunn + Befreiungshalle Kehlheim: 9€
Kombiticket: Prunn + Befreiungshalle Kehlheim + Walhalla: 12€

Anfahrt

Kontakt Informationen

Anschrift:

Befreiungshallestraße 3, 93309 Kelheim

Telefon:

+49 9441 682070

Internet:

Impressionen

Meine Reiseberichte

Sponsorship

Weitere Ausflugsziele

DU WARST BEREITS DORT?

DU WARST BEREITS DORT?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

travel.with-kids.de - Der Reiseblog von Eltern für Eltern und Kinder

Danke für deine Anmeldung!

Du bekommst gleich eine Email zur Bestätigung deiner Anmeldung.