|

Tolle 3D Ziele im Bogenpark Hohenkammer nahe München

Bogenpark Hohenkammer – Bogenschießen in Großer Runde mit 38 Zielen!

Der Bogenpark Hohenkammer ist ein toller, in einen Wald von ca. 15 ha eingebetteter, und anspruchsvoller Bogenparcours. Natürlich werden dort auch Kurse für Anfänger, Geburtstagsangebote und Events angeboten. Es gibt eine Familienrunde mit ca. 1,5 Std. und 11 Stationen und eine große Runde 3-4 Stunden mit 38 Stationen.
Nach einer fachkundigen Einführung und Ausstattung mit allem nötigen Equipment, machten wir uns auf den Weg in die große Runde. Es gibt dort mehrere Möglichkeiten bzw. Schwierigkeitsgrade einem Ziel zu begegnen: Vom blauen Punkt aus (für Anfänger+Kinder), Vom gelben Punkt (für die mittlere Schwierigkeit bzw. die Fortgeschrittenen) und die roten Punkte (für die absoluten Profis). Wir haben meist von blau geschossen, denn gelb war schon sehr anspruchsvoll und rot für uns nicht zu schaffen!
Die Wege zwischen den Zielen ist gut gekennzeichnet und in der Nähe der Station steht nochmal ein Schild mit der Bezeichnung und nützlichen Infos zum jeweiligen Tier. Natürlich ist es selbstverständlich sich mit Umsicht im Wald zu bewegen, da trotz Schützen sowohl noch andere tierische- als auch menschliche Lebewesen dort unterwegs sind. Außerdem ist dieser Wald ein Paradies von tollen Pflanzen und Pilzen und muß auf jeden Fall geschützt und sehr pfleglich behandelt werden….

Waldbaden

Was mich auch zum nächsten Angebot im Bogenparcours bringt! Es besteht dort die Möglichkeit neben dem entspannenden Waldbaden (Shinrin Yoku) auch Kurse, Übernachtungen und Führungen zu jeder Jahreszeit, jeder Altersgruppe und Gruppenkonstellation zu besuchen! Begleitet wird man von einem echten Profi – Claudia Müller. Claudia hat nicht nur im Waldbaden ihre Meisterausbildung, sondern sie kennt sich auch sehr gut mit dem Leben mit und im Wald aus. Inzwischen hat sie neben natürlichen Produkten wie Badesalzen, Tees und anderem auch ein praktisches kleines Kochbuch mit Wald- und Wiesenkräutern auf dem Markt gebracht!

Fazit zum Bogenpark Hohenkammern

Insgesamt haben wir für die 38 Stationen ca. 3 Stunden gebraucht und mit Pausen wäre man sicher mindestens einen halben Tag beschäftigt. Es hat uns allen vieren sehr viel Spaß gemacht! Trinken, ein kleiner Snack und festes Schuhwerk wären vorteilhaft, da man doch längere Zeit in der Natur verbringt.

Tipp

Solltet ihr noch keine Erfahrung beim Bogenschießen haben bucht bitte vorher einen Kurs.

Wegen Urlaub geschlossen: 24.12 – 04.01.22

Wichtige Informationen

Öffnungszeiten

Mi-So: 10.00 – 18.00 (Waldhütte: Ausrüstungsverleih usw.)
Parcours: ganzjährig 08.00 – 18.00 (schiessen bis zur Dämmerung)
Termine Kurse bitte Kalender auf Internetseite ansehen!

Preise

Familienparcours: Erwachsene 8€, Kinder 5€
Großer Parcours: Tageskarte Erwachsene 16€, Kinder (bis 17 Jahre): 11€ Familienkarte: 32€
Leih-Ausrüstung: Person 10€, Pfeile (bei Verlust) 8€/Pfeil
-> weitere Preise für Kurse usw. bitte der Internetseite entnehmen!

Anfahrt

Kontakt Informationen

Anschrift:

Alte Poststraße, 85411 Hohenkammer

Telefon:

+49 152 22577479, +49 171 3231103

Internet:

Zusammenfassung & Bewertung

Toller Wald, anspruchsvoller Parcours und man kann leicht einige Stunden hier verbringen!
Erwachsene
5/5
Teens
5/5
Kinder
5/5

Impressionen

Meine Reiseberichte

Weitere Ausflugsziele

DU WARST BEREITS DORT?

DU WARST BEREITS DORT?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter

Bekomme immer die neusten Ausflugsziele per Email und verpasse keinen Insider-Tipp von mir

15585
travel.with-kids.de - Der Reiseblog von Eltern für Eltern und Kinder

Danke für deine Anmeldung!

Du bekommst gleich eine Email zur Bestätigung deiner Anmeldung.